MENÜ
  • Degustation im Weinkeller möglich


    Kultivieren wir das Glück!
    Wir können Sie aktuell wieder im Keller empfangen, um Ihnen das Vergnügen einer Verkostung zu bieten, oder Sie können unsere Weine bestellen. Ihre Pakete werden von Corinne unter strikter Einhaltung der Hygienemaßnahmen vorbereitet. Genießen Sie einige schöne Flaschen aus den Jahrgängen 2015, 2016 und 2017 für sofort. Verwöhnen Sie sich mit unseren bereits verfügbaren Weinen für den Jahrgang 2018.

    Domaine Merlin
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Geschichte der Domaine Merlin

Porträt von Corinne und Olivier Merlin


Olivier und Corinne Merlin sind authentische Wein-Handwerker, die stets an das Potential der «Terroirs» des Mâconnais geglaubt haben.


1977, Beginn einer Leidenschaft


Im Jahr 1977 hat Olivier Merlin seine erste Begegnung mit dem Weinberg. In diesem Jahr arbeitet er während der Traubenlese auf einem Weingut im Mâconnais und entdeckt eine gewisse Stimmung mit Familiensinn.

Dann beginnt seine Faszination für den Beruf des Winzers.

Eine Begegnung im französischen Jura


Nach dem Abschluss BTS Weinbau und Önologie an der Weinbau-Fachhochschule in Beaune – in der ausgeprägten Wein-Stadt – arbeitet Olivier Merlin während zwei Jahren in einer Genossenschaft des Juras, in der Eigenschaft als Kellermeister.

An diesem Ort begegnet er Corinne, seiner zukünftigen Frau.

 

1987, Betriebsübernahme


Im Juni 1985 begibt sich Olivier nach Kalifornien. Er keltert zwei Jahrgänge in Napa bevor er das Weingut Domaine du Vieux Saint-Sorlin am 1. Januar 1987 übernimmt: 4.5 Hektaren und ein Weingut, welches – seit 1750 in der gleichen Familie – sich zum Zeitpunkt der Übernahme in einem sanierungsbedürftigen Zustand befand.

 

Der Beginn eines langen Abenteuers


Sie entscheiden sich, hier zu leben und zu arbeiten, nicht aufgrund einer Familienerbschaft, sondern aus Freude an diesem Ort und mit der Absicht gute Weine zu produzieren, mit Respekt vor den Grundprinzipien im Weinberg und im Keller. Dies widerspiegelt sich in der Bodenbearbeitung, in der Traubenlese von Hand und ebenso im schonenden Keltern der ganzen Weintrauben sowie in der Vergärung und im Ausbau des Weines in den Eichenfässern.

 

Heute arbeiten unsere Kinder auf dem Betrieb mit


La nouvelle génération arrive au Domaine Merlin

 

 

Entdecken Sie das Porträt von Paul und Théo

Entdecken Sie die wichtigsten Daten des Merlin-Anwesens


3 Rebsorten / 22 Hektaren

18.5 Hektaren Chardonnay, 1.75 Hektaren Pinot Noir, 1.75 Hektaren Gamay

145’000 - 180’000

Produzierte Flaschen pro Jahrgang

17 Weine

13 Weisweine und 4 Rotweine

Entdecken Sie unsere Cuvées


Entdecken Sie unsere Jahrgänge im Detail

Entdecken Sie die Arbeit des Merlin-Anwesens